roTeg verkauft 300. PARO

//roTeg verkauft 300. PARO

roTeg verkauft 300. PARO

Anfang des Jahres schon viele Anlagen verkauft

Die Firma roTeg kann einen weiteren Meilenstein verzeichnen: Sie hat kürzlich die 300. Roboteranlage verkauft. Darin zeigt sich vor allem das schnelle Wachstum der Produktion in den letzten Jahren, welches das roTeg-Team durch eine Expansion noch weiter steigern möchte.

Doch nicht nur die Anzahl der Anlagen, auch deren Umfang steigert sich stetig. Neben Palettierrobotern verkauft roTeg auch immer mehr hauseigene Fördertechnik, Palettenfördertechnik und innovative Sondermaschinen wie etwa Hub-Verfahrwagen. Zudem stehen immer öfter größere Projekte mit gleich mehreren Roboteranlagen und Palettierplätzen an.

Auch Anfang 2018 setzt sich der anhaltend gute Auftragseingang fort.

By | 2018-01-29T12:59:16+00:00 Januar 29th, 2018|News|0 Comments