Loading...

Steuerung

/Steuerung
Steuerung 2016-10-31T09:26:33+00:00

Einfach und multifunktional:

roTeg-Control steuert und verwaltet alle Bewegungsabläufe – auch die der Peripheriefunktionen – über einen windowsbetriebenen PC. Bedient wird die Steuerung über eine grafische Bedienoberfläche eines Touch-Screens, die sowohl mehrsprachig als auch übersichtlich aufgebaut ist und intuitiv bedient werden kann.

In Minutenschnelle eingestellt:

Das gesamte Robotersystem lässt sich mit roTeg-Control intuitiv bedienen. Die wesentlichen Funktionen sind dank der grafischen Oberfläche schnell erfasst. Kaum länger als einer Minute bedarf es, um ein Palettierprogramm auszuwählen oder ein neues Lagenbild anzulegen. Anhand einzugebender Daten wie Länge, Breite, Höhe und Durchmesser der gewünschten Palette schlägt der integrierte Packschemengenerator ein passendes Lagenbild vor. Dieses kann bestätigt oder nachträglich editiert und direkt angewendet werden.

Steuern leicht gemacht: Unsere bedienerfreundliche Software.

Der Nutzen eines Roboters steht und fällt mit der Steuerung und der Anwenderfreundlichkeit ihrer Bedienung. roTeg hat 1999 seine PC-basierte Steuerung roTeg-Control kontinuierlich zu einem ausgereiften System weiterentwickelt. Die Besonderheit: Es ermöglicht eine flexible Programmanpassung durch den Nutzer, der keinerlei Programmierkenntnisse vorweisen muss.

Hilfreiche Module:

Über die selbsterklärende Bedienung hinaus zeichnet sich die Steuerung durch zusätzliche Funktionen aus, die eine maximale Verfügbarkeit und Prozesssicherheit des Roboters gewährleisten:

  • permanent aktive Diagnoseprogramme zur Fehlerbehebung
  • Wartungsvorschläge
  • integrierter virtueller Ersatzteilkatalog
  • Statistikmodul für Produktverfolgung

Vorausschauendes Servicepaket:

In der Entwicklungsabteilung von roTeg arbeiten Diplominformatiker und Softwaretechniker kontinuierlich daran, das Steuerungssystem noch anwenderfreundlicher und serviceorientierter zu gestalten. Dazu zählen beispielsweise die Verknüpfung des Ersatzteilkatalogs mit der automatischen Verschleißanzeige und die Anbindung eines Onlineshops. Benötigte Verschleißteile könnten dadurch rechtzeitig nachbestellt werden, ohne zusätzliche Lagerhaltungskosten zu beanspruchen.

PC-Steuerung für Palettierroboter:

Die Palettierroboter vom Typ PARO® werden mittels eines Industrie-PCs gesteuert. Die Kommunikation zwischen Steuerung und Regler/Antriebe erfolgt über den bewährten und aus der Automobil-Industrie bekannten CAN-Bus. Dadurch ergibt sich ein minimaler Verkabelungsaufwand. Mit der in unserem Hause entwickelten Software bestehen umfangreiche Diagnosemöglichkeiten.

[… zu PARO® Control]

[… zum Schemen-Generator]